Leihmutterschaft

Was ist eine Leihmutterschaft?

Sie beschreibt das Einpflanzen von Embryonen, welche unter Laborbedingungen mit den eigenen Eizellen und Samenzellen der Wunscheltern befruchtet wurden, in eine andere Frau, in Situationen, in denen die werdende Mutter keine zur Schwangerschaft geeignete, oder gar kein Gebärmutter, hat. Frauen, welche mit dem Kind eines anderen Paares schwanger werden, werden Leihmutter genannt.

Mietmutter, Mietgebärmutter, gekaufte Mutterschaft, oder geliehene Gebärmutter sind Bezeichnungen, die wir oft hören. Der korrekte Begriff jedoch ist „Leihmutterschaft“.
Babys, die mit dieser Methode zur Welt kommen, tragen die Gene ihrer Wunschmutter und ihres Wunschvaters. Das bedeutet, die Wunscheltern sind die biologische Mutter und der biologische Vater des Babys. Das Neugeborene wird genetisch wie seine Mutter und sein Vater ausschauen, nicht wie die Leihmutter.
Paare, die sich einer Leihmutterschafts-Behandlung unterziehen, erhalten erst eine IVF-Behandlung. Nach der Stimulation der Eizellen, welche am ersten, zweiten oder dritten Tag des zehn- bis zwölftägigen weiblichen Zyklus beginnt, erfolgt die Eizellensammlung. Es findet die Befruchtung der Eizellen mit den Samenzellen statt. Der Fortschritt der Embryonen wird genau beobachtet und die Embryonen der Wunscheltern werden der Leihmutter am dafür bestgeeigneten Tag eingepflanzt.

Kann meine Schwester oder eine Verwandte eine Leihmutter sein?

Es gibt Frauen, die eine Leihmutterschaft im Austausch gegen eine Vereinbarung professionell anbieten. Falls dies nicht bevorzugt wird, kann auf Familienmitglieder (Schwestern oder andere Verwandte) oder enge Freunde zurückgegriffen werden.

Unter welchen Umständen und warum wird auf eine Leihmutterschaft zurückgegriffen?

Frauen, die von Geburt an keine Gebärmutter haben
Frauen, deren Gebärmutter aus medizinischen Gründen operativ entfernt werden musste (bei Tumoren, Uterusmyom, Krebs, usw.)
Um wiederholte Fehlgeburten zu vermeiden
Frauen mit Asherman-Syndrom (mit einer Gebärmutter, die für eine Schwangerschaft nicht geeignet ist)
In Fällen, in denen Schwangerschaft und Geburt eine Gefahr darstellen (Frauen mit schwerwiegenden Herz- oder Lungenproblemen, Frauen mit Blutgerinnungsstörungen, welche eine lebensbedrohliche Gefahr darstellen können)
Frauen mit Geburts-Anomalien
Homosexuelle Paare
Frauen, die es aus gesellschaftlichen Gründen bevorzugen, kein Kind zu gebären

Können Spende Patienten auch eine Leihmutter benutzen?

Beide Eizellspende und Samenspende Patienten können auch einen Ersatz verwenden.

Wer kann Leihmutter werden?

Junge und gesunde Frauen
Frauen, die keine ansteckenden Krankheiten haben
Frauen, die weder rauchen noch Alkohol konsumieren und unter keinen Drogenabhängigkeiten leiden
Frauen, deren frühere Schwangerschaften zu gesunden Geburten führten
Frauen, die keine Schwangerschaftsdiabetes oder Präeklampsie in früheren Schwangerschaften entwickelt haben
Frauen, die gesellschaftlich und psychologisch für eine Schwangerschaft geeignet sind
Frauen, die keine chronischen Krankheiten aufweisen (Diabetes, Bluthochdruck, usw.)
Frauen, die weder magersüchtig noch fettleibig sind (d.h. mit einem BMI (Body-Mass-Index) Wert im normalen Bereich)
Wie wird eine Leihmutter vorbereitet?

Experten führen eine gynäkologische Untersuchung und relevante Bluttests durch und überprüfen außerdem die psychologische Verfassung der möglichen Leihmutter, um ihre Eignung für eine Schwangerschaft einschätzen zu können.

Die Behandlung der Leihmutter für die Vorbereitung der Gebärmutter für die Schwangerschaft wird entsprechend ihres Zyklus geplant. Während dieser Behandlung werden Ultraschall-Untersuchungen in regelmäßigen Abständen durchgeführt und der Embryonentransfer findet statt, sobald die Gebärmutter dazu bereit ist.
Sind eingefrorene Embryonen vorhanden, dann werden diese übertragen. Wenn keine eingefrorenen Embryonen vorhanden sind, wird die IVF-Behandlung des Paares mit der Vorbereitungsbehandlung der Gebärmutter der Leihmutter synchronisiert, und die im Labor befruchteten Embryonen werden der Leihmutter zum geeigneten Zeitpunkt frisch eingepflanzt.

Leihmutterschaft FAQ

+

LASSEN SIE DEN TRAUM WAHR WERDEN

Das Expertenteam von Dunya IVF freut sich darauf, Sie bezüglich all der verfügbaren Fruchtbarkeitsbehandlungen zu informieren und den optimalen Weg für Ihre ganz speziellen Umstände zu empfehlen. Setzen Sie sich noch heute mit uns in Verbindung und lassen Sie sich von uns helfen, den Traum vom Elternsein zu verwirklichen!

EINIGE WORTE VON GLÜCKLICHEN ELTERN

Dies ist das erste Mal für mich, dass ein „Dankeschön“ schlicht nicht genug zu sein scheint. Zuallererst, Danke an Dr. Berk, die Schwestern Nazlı, Melike und Aynur, sowie Mustafa, Murat und all die anderen, deren Namen ich nicht kenne – ihr seid ein absolut fantastisches Team! Ich habe noch nie ein solch warmherziges, aufmerksames und erfolgreiches Team erlebt, ihr wart alle ganz einfach wundervoll und ich möchte mich dafür von ganzem Herzen bedanken. Ich möchte euch wissen lassen, dass ihr für immer in meinen Gebeten sein werdet. Ihr habt meine Frau und mich unglaublich glücklich gemacht. In Liebe und mit tiefem Respekt, …

- Mehmet Arslan

Fantastische Klinik, das Personal hat alle Anstrengungen unternommen, damit wir uns wohl und gut informiert fühlten. Meine Frau hat sich hier sehr gut gefühlt. Zu empfehlen!

- Mahmood Safir

Das zypriotische Kinderwunschzentrum Dunya IVF nimmt den Mund nicht zu voll! Sie haben absolut alles getan, was sie versprochen haben! Man kann ihnen wirklich vertrauen. Man findet dort eine wundervolle Atmosphäre, hilfsbereites und freundliches Personal. Den Patienten wird guter Service geboten und mit einer angenehmen Einstellung begegnet, die Doktoren sind sehr klug. Ich empfehle sie, Sie werden es nicht bereuen! Natürlich ist die Erfüllung des Kinderwunsches ein individueller Prozess, sie sind schließlich nicht Gott, aber werden alles dafür tun, um allen kinderlosen Paaren den Traum eines Babys zu erfüllen. Sie machten uns glücklich und wir sind, Gott sei Dank, nun drei Monate schwanger...:)))) Vielen Dank an alle Angestellten des Kinderwunschzentrums Dunya IVF in Zypern!!!

- Arek Kharlamov

VERWANDTE BLOG BEITRÄGE

Auf unserem Blog sind Sie immer auf dem Laufenden mit den neuesten Entwicklungen bezüglich IVF
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest